Die Impericon Festivals 2020 benennen erste Bands


Impericon Festivals 2020
Die Impericon Festivals 2020 feiern ihre 10. Jubiläumsausgabe zwischen dem 10. und 19. April. (Bild: stagr / Annekathrin Linge)

Das jeweils eintägige Metal- und Hardcore Spektakel unter dem Dachnamen der Impericon Festivals 2020 findet im nächsten Jahr im Zeitraum zwischen dem 10. und 19. April 2020 an insgesamt fünf verschiedenen Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. Los geht es am 10. April in Wien, am 11. April folgt Leipzig – eine Woche später dann am 17. April in Zürich, gefolgt vom 18. April in Oberhausen und das Schlusslicht bildet der 19. April in München.

Mittlerweile haben die Veranstalter der Impericon Festivals 2020 auch erste Bands benannt. Darunter sind As I Lay Dying und Your Demise. Viele weitere Künstlernamen werden in Kürze bekanntgegeben. Alle aktuellen Infos findet ihr dann hier an dieser Stelle.

10. Jubiläum – Impericon Festivals 2020

Alle Termine 2020
10.04.2020 = Wien
11.04.2020 = Leipzig
17.04.2020 = Zürich
18.04.2020 = Oberhausen
19.04.2020 = München

Tickets
Impericon Festival Wien 2020
Impericon Festival Leipzig 2020
Impericon Festival Zürich 2020
Impericon Festival Oberhausen 2020
Impericon Festival München 2020

Das allererste Impericon Festival ging im Jahr 2011 an den Start und hatte knapp 1.500 Besucher in Leipzig zu verzeichnen. Mittlerweile feiern jedes Jahr rund 10.000 Besucher mit ihren Lieblingsbands der Coreszene. In den vergangenen 9 Jahren wuchs das Szene-Event weiter an und ist in drei verschiedenen Ländern Europas unterwegs. Unter anderem waren schon Künstler wie Parkway Drive, August Burns Red, Bury Tomorrow, Caliban, Callejon, Terror, The Ghost Inside, Asking Alexandria, Emmure, Eskimo Callboy, Hatebreed, Heaven Shall Burn, Ignite, Northlane, Suicide Silence, Thy Art Is Murder, Whitechapel und viele weitere dabei. Allerdings traten an den verschiedenen Veranstaltungsorten leicht abgewandelte Bandformationen auf.