Vicky Leandros beim Lüneburger Kultursommer – Was ihr wissen solltet


Vicky Leandros beim Lüneburger Kultursommer
Am Sonntag, den 9. August 2020 gibt Vicky Leandros beim Lüneburger Kultursommer ein Konzert. (Bild: Veranstalter / Michael de Boer)

In Zeiten der Coronakrise sind Liveshows, Festivals und Konzerte aus dem Alltag aller Musikliebhaber nahezu verschwunden. Außer den derzeit beliebten Live-Streams in den sozialen Medien gibt es auf absehbare Zeit keine Live-Veranstaltungen, denn die Bundesregierung hat zur weiteren Eindämmung des Virus ein Verbot von Großveranstaltungen durchgesetzt. Zum Glück arbeiten aber viele Veranstalter, Spielstätten, Musiker und sonstige der Branche Angehörige aber unermüdlich, um den Menschen in dieser schweren Zeit einen Lichtblick und vor allem kulturellen Austausch zu ermöglichen. Und so gibt die beliebte Künstlerin Vicky Leandros beim Lüneburger Kultursommer am Sonntag, den 9. August 2020 ein Konzert. Hier findet ihr einen Überblick über Anfahrt, Einlass, Ablauf und weitere hilfreiche Informationen.

Vicky Leandros steckt voller Tatendrang. Mit ihrem neuen Studioalbum „Ich weiß, dass ich nichts weiß“, hat die deutsch-griechische Gesangslegende nun ihr persönlichstes Werk aufgenommen. Seit 50 Jahren steht sie nun auf der Bühne – ein halbes Jahrhundert, in dem sie zum vielfach preisgekrönten und geehrten Weltstar aufgestiegen ist. Von ihrem ersten Bühnenauftritt als Teenager im Jahr 1965 über ihren Grand-Prix-Sieg im Jahr 1972, bis zu ihren unzähligen Hits (allein über 40 Top Ten-Hits in Europa, Kanada und Japan) und etlichen Interpretationen von Evergreens in acht Sprachen reichen die Zeugnisse ihrer beachtlichen internationalen Laufbahn. Mit über 50 Millionen verkauften Tonträgern und 500 Albumveröffentlichungen weltweit zählt Vicky Leandros hierzulande zu den erfolgreichsten Künstlerinnen überhaupt. Den Großteil der Songs des neuen Albums hat Vicky Leandros selbst komponiert und getextet. Neben all ihren unverzichtbaren Klassikern wie dem Grand-Prix- Siegertitel „Après toi“ und Publikumsfavoriten wie „Ich bin wie ich bin“ und „Ich liebe das Leben“ hat sie garantiert auch jede Menge neuer Songs im Repertoire, auf die sich ihr Publikum freuen kann.

Tickets

Wenn ihr bereits ein Ticket für das Vicky Leandros beim Lüneburger Kultursommer gekauft habt, könnt ihr jetzt die Planung für das bevorstehende Konzert starten. Nachfolgend findet ihr übersichtlich und auf einen Blick alle wichtigen Infos, damit ihr euch voll und ganz auf das große Konzerterlebnis konzentrieren könnt.

Wer noch auf der Suche nach Tickets für Vicky Leandros beim Lüneburger Kultursommer ist, findet diese ausschließlich online auf der Seite des Veranstalters. Der Preis für ein Ticket liegt bei 62,60 Euro pro Person.

Nach dem Bezahl-Vorgang erhaltet ihr euer Ticket als PDF-Dokument/ Print@Home-Ticket. Bitte beachtet, dass euer Ticket in ausgedruckter oder digitaler Form (Smartphone) am Check-in bereitgehalten werden muss. Das Ticket wird dann durch das Personal gescannt und auf seine Gültigkeit geprüft.

Anfahrt

Der Zugang und die Zufahrt auf das Gelände erfolgt über Am Grasweg.

FAkten

Wann: Sonntag, 9. August 2020 · Einlass: 18:30 Uhr · Beginn: 20:00 Uhr
Wo: Sülzwiesen (Open-Air Gelände), Lüneburg
Mehr Infos unter: lueneburger-kultursommer.de

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie müssen bestimmte Abstandsregeln eingehalten werden. Aufgrund der dynamischen Situation können sich die Abstandsregeln kurzfristig ändern. Um dem gesundheitlichen Schutz unserer Besucher, wie auch der jeweils gültigen Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie gerecht zu werden, passen wir unsere Regeln zu Hygiene, Gruppengrößen und Abständen zwischen Besuchern regelmäßig an. Dank der erfolgten Lockerungen in der aktuellen Corona-Verordnung, können nun auch Einzeltickets gekauft werden. Dabei ist zu beachten, dass gemeinsame Gruppen ebenfalls an unseren Veranstaltungen teilnehmen können. Die gemeinsame Gruppengröße ist allerdings auf maximal 10 Personen beschränkt.

Ein Mund-Nasen-Schutz ist grundsätzlich immer dann zu tragen, wenn ihr euch auf dem Veranstaltungsgelände fortbewegt und nicht auf eurem Sitzplatz seid. Dies gilt beispielsweise auf dem Weg zum Sitzplatz, zu einer Snack-Bar oder auf dem Weg zu einem der WCs.

Erfassung von kontakTdaten

Die Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus gibt uns vor, dass wir die Kontaktdaten (Namen, vollständige Anschrift, eine Telefonnummer sowie Datum und Uhrzeit) bis drei Wochen nach der besuchten Veranstaltung aufbewahren müssen. Diese Kontaktdaten müssen dem zuständigen Gesundheitsamt auf Verlangen vorgelegt werden. Nach Ablauf der Frist von 3 Wochen werden die Daten vernichtet. Sämtliche Vorgänge werden vom Datenschutzbeauftragten des jeweiligen Veranstalters überwacht. Bei Rückfragen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten, wendet euch an datenschutz@campuslueneburg.de.

ProgRamm-Übersicht

Der Einlass am Sonntagabend, den 9. August 2020 startet gegen um 18:30 Uhr. Gegen 20:00 Uhr wird es dann endlich soweit sein: Bei ihrer Liveshow werden euch Vicky Leandros beim Lüneburger Kultursommer knapp zwei Stunden lang mit jeder Menge bekannter Hits aus ihrer umfangreichen Künstler-Diskografie beglücken, darunter „Après toi“, „Ich bin wie ich bin“, „Ich liebe das Leben“ und viele mehr. Dieses neuartige Konzerterlebnis ist etwas für alle, die endlich einmal wieder das Livemusik-Feeling gegen das heimische Sofa tauschen möchten.

Sicherheitshinweise

Wenn notwendig, nehmt lediglich Taschen in einer DIN A4-Größe mit. Größere Taschen verlängern die Wartezeit für alle Besucher und führen zu längeren Schlangen. Lasst größere Taschen oder Rücksäcke bitte im Auto oder Zuhause. Getränke, Speisen und Behälter größer als 50 ml dürfen nicht mitgeführt werden. Außerdem ist die Mitnahme von professionellem Kameraequipment nicht gestattet.

Selbstverständlich ist das Mitführen von Waffen oder Gegenständen, die als Waffen genutzt werden können, strengstens verboten!