Findet das Southside Festival 2020 statt? Der aktuelle Stand


Findet das Southside Festival 2020 statt
Das Southside Festival 2020 in Neuhausen ob Eck findet vom 19. bis 21. Juni voraussichtlich statt. (Bild: Veranstalter)

Das in Süddeutschland beheimatete Musikfestival Southside 2020 steht vom 19. bis 21. Juni an und dafür wollen ca. 78.000 Musikfans nach Neuhausen ob Eck pilgern. Doch die aktuell schwierige Lage rund um alle Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) und die behördlich verfügten Verbote von Klein- und Großveranstaltungen, führte unlängst zu Schließungen von Musikclubs, Theatern, Veranstaltungsstätten – Konzerte und andere Live-Veranstaltungen werden bereits längerfristig abgesagt. So soll die Ausbreitung des Virus hoffentlich eingedämmt werden.  

*Wichtige Aktualisierung: Deutschland hat nun über die weiteren Maßnahmen zur Pandemie-Eindämmung entschieden, das Großveranstaltungen bis 31. August 2020 auch weiterhin nicht zugelassen werden können, da diese ein zu großes Verbreitungsrisiko beinhalten.

Alle Ticketinhaber freuen sich nicht nur wahnsinnig auf das bevorstehende Event, man fragt sich natürlich, findet das Southside Festival 2020 statt? FKP Scorpio, Veranstalter vom Southside Festival 2020, hat sich nun mit einem offiziellen Statement und der offiziellen Absage vom Southside Festival 2020 gemeldet! Das Open Air-Event hatte bereits die Headliner Twenty One Pilots, Kings of Leon, Seeed, The Killers und Martin Garrix gebucht, sowie Deichkind, Bring Me The Horizon, Rise Against, Modeselektor, While She Sleeps, Sam Fender, Dermot Kennedy, Killswitch Engage, Giant Rooks, Von Wegen Lisbeth, Swiss & Die Andern, The 1975, The Hives, Kontra K, SDP und viele weitere Top-Künstler.

Was passiert mit meinen Tickets?

Alle, die für das Southside Festival 2020 ein Ticket vorab gekauft haben, werden in Kürze vom Veranstalter per E-Mail benachrichtigt! Genauere Informationen zur Rückabwicklung der Tickets und eurem bereits bezahlten Geld bekommt ihr dann natürlich auch.

Wir hoffen mit euch allen, dass sich die Lage weltweit bald wieder etwas entspannt und wir alle wieder der Leidenschaft für Livemusik, Konzerte und Festivals nachgehen können. Bleibt gesund und gebt auf euch acht!

Southside Festival 2020 – Offizielles Veranstalter-Statement

Aufgrund des bundesweiten Veranstaltungsverbots bis zum 31. August 2020 müssen auch die Festivals Elbjazz, Limestone, Hurricane, Southside, Deichbrand, Highfield und M’era Luna abgesagt werden. FKP Scorpio begrüßt diese Entscheidung als verständliche und wichtige Sicherheitsmaßnahme für die Bevölkerung und setzt bereits alles daran, eine reibungslose Besucherkommunikation zu gewährleisten.

„Es ist selbstverständlich, dass uns diese Absagen genauso wie die bislang noch nie dagewesene Gesamtsituation sehr traurig stimmen, auch wenn wir die politische Entscheidung zum Schutz der Bevölkerung uneingeschränkt unterstützen. Unser gesamtes Team hat gemeinsam mit unzähligen Beteiligten und regionalen Partnern lange auf den Festivalsommer hingearbeitet und ist genauso enttäuscht wie unsere Gäste“, sagt FKP Scorpio-Gründer und CEO Folkert Koopmans. CEO Stephan Thanscheidt kommentiert: „Für viele Musikfans sind unsere Festivals lang herbeigesehnte Höhepunkte des Jahres, die in dieser noch nie dagewesenen Ausnahmesituation dennoch ganz klein scheinen. Jetzt ist es wichtig, Solidarität zu zeigen, denn die Gesundheit von uns allen ist das Wichtigste. Unsere Gäste können sich sicher sein, dass wir sie schnellstmöglich und umfassend über weitere Schritte informieren werden.“