Erste Bands fürs Hurricane Festival 2019


Hurricane Festival 2019 / Hurricane 2019
(Bild: Veranstalter)

Das im Norden beheimatet Hurricane Festival 2019 startet vom 21. bis 23. Juni. Als Festival-Location dient dabei traditionell der Eichenring in Scheeßel. Die Sandrennbahn in der Lüneburger Heide wird sonst für Motorradrennen genutzt, doch an diesen drei Festivaltagen wenn das Hurricane 2019 startet, werden dort knapp 78.000 Musikfans zur ihren Lieblingsbands abfeiern. Und nun sind die vier Headliner mit Mumford & Sons, The Cure, Die Toten Hosen und Foo Fighters bestätigt!

Das war es aber noch nicht, denn neben den vier großen Nummern enthält das Line-up noch weitere Künstlernamen unterschiedlichster Genres bereit: AnnenMayKantereit und Bosse liefern intelligente deutsche Texte, die Bilderbuch mit ihrer unverwechselbaren Exzentrik kombinieren. Härtere Riffs kommen von Papa Roach undEnter Shikari, während Muff Potter, Me First & The Gimme Gimmes, Schmutzki und Montreal Punkfans einheizen werden. Auch dabei sind Frank Turner & The Sleeping Souls, The Wombats und OK Kid mit fesselnden Hooks und mitreißenden Melodien. Für mitreißende Beats sorgen dagegen 257ers, Trettmann, The Streets und Bausa, außerdem werden Ufo361, Die Orsons, Fünf Sterne Deluxe, Yung Hurn und Teesy Hip-Hop-Herzen höher schlagen lassen.

Veranstalter FKP Scorpio wird schon bald weitere Bands bekanntgegeben. Hurricane 2019 Tickets gibt es für euch im Vorverkauf. Mehr aktuelle Infos, später dann auch Geländepläne und die Running Order gibt es hier an dieser Stelle.

Hurricane Festival 2019

Wann: 21. bis 23. Juni 2019 · Wo: Eichenring Scheeßel

Line-Up: 257ers, AnnenMayKantereit, Bausa, Bilderbuch, Bosse, Die Orsons, Die Toten Hosen, Enter Shikari, Foo Fighters, Fünf Sterne Deluxe, Frank Turner & The Sleeping Souls, Me First & The Gimme Gimmes, Montreal, Muff Potter, Mumford & Sons, OK Kid, Papa Roach, Schmutzki, Teesy, The Cure, The Streets, The Wombats, Trettmann, Ufo361, Yung Hurn

Hurricane Festival 2019 Tickets: Eventim

Weitere Informationen unter: www.hurricane.de
oder auf Facebook und Instagram