Elbjazz 2019: Line-up und Spielplan stehen fest


Elbjazz 2019 Hafen Hamburg
(Bild: Veranstalter)

Beim Elbjazz 2019 ist der Hamburger Hafen die perfekte Kulisse für das einmalige Musikereignis, für das sich Tausende Besucher seit 2010 begeistern. Es ist eines der größten europäischen Jazzfestivals, punktet aber vor allem mit seinem unverwechselbaren, maritimen Flair der Hansestadt und den spektakulären Veranstaltungsorten, gepaart mit einer exzellent ausgewählten musikalischen Vielfalt und 60 Programmpunkten.

Wie in den Vorjahren können sich die Festivalbesucher auch beim Elbjazz 2019 auf zwei volle Tage mit vielversprechenden Auftritten hochkarätiger, internationaler Künstler und der ganzen Bandbreite des Jazz freuen. Die Elbphilharmonie wird auch 2019 Spielort sein und wird an beiden Tagen mit mehreren Konzerten bespielt. Das Herzstück des Festivals befindet sich südlich des Elbufers – auf dem Werftgelände von Blohm+Voss, wo während des zweitägigen Musikspektakels mehrere Bühnen aufgebaut werden. Weitere Konzerte finden an diversen Orten auf der nördlichen Elbseite statt.

Elbjazz 2019

Wann: 31. Mai – 01. Juni 2019 · Wo: Hafen Hamburg, Deutschland

Line-Up: ADHD, Alfa Mist, Altin Gün, Andreas Schaerer & A Novel of Anomaly, Ätna, Benny Golson Quartet, Benny Sings, Bento, Butcher Brown, Carsten Lindholm Trio, Collisions, Dani Garcia Trio, Europaen Jazz Laboratory, Fabia Mantwill Quartet feat. Ben Wendel, Fieh, For You, Frederik Köster, Glass Museum, Groove-Deck, Hamburger Jazzpreis, Hans Lüdemann – Piano Solo, HFMT Bigband feat. Adrian Cox, HFMT Bigband feat. Manuel Grunden, Jamie Cullum, Jason Moran, Joja Wendt, J.P. Bimeni & The Black Belts, Julia Hülsmann Quintet Plays The Beatles, Jungle By Night, Kamaal Williams, Kaiit, KID BE KID feat. Julia Kadel, Kit Downes, Kokoroko, Koloro, Manu Katché, Marco Mezquida, Melanie De Biasio, Mildlife, Michael Wollny Trio, Michel Schroeder Ensemble, Midlife, NDR Bigband & Randy Brecker, Nordsno Ensemble, Phil Siemers, Rocket Men, Saez-Eggers Trio feat. Gabriel Coburger, Shalosh, Sophie Hunger, Spiic Ensemble, Susan Weinert Rainbow Trio, Teresa Bergman, The Savage Rose, Tower of Power, TOYTOY – Bambule, Wolfert Brederode Trio

Download: Spielplan 2019

Tickets unter: Elbjazz 2019 – Tickets

Mehr Informationen unter: www.elbjazz.de
oder auf FacebookTwitter und Instagram

Social-Media-Hashtag: #Elbjazz19