Alle Infos zur Toxicator 2019: Spielzeiten, Anreise, Tipps


Toxicator 2019
Am 7. Dezember startet das Indoor-Hardstyle-Festival Toxicator 2019 in der Maimarkthalle in Mannheim. (Bild: stagr / Patrick Roddelkopf)

In weniger als einer Woche startet das beliebte Indoor-Hardstyle-Festival Toxicator 2019 in der Maimarkthalle in Mannheim. Für alle Anhänger der harten Technobeats, die innerhalb der nächsten Tage in die an an Rhein und Neckar gelegene Stadt pilgern werden, beantworten wir die eine große Frage: Wie läuft es ab bei der Toxicator2019? Damit ihr gut gewappnet seid, haben wir euch hier einen Leitfaden zusammengestellt: Wie gestaltet ihr die Anreise am besten, woher bekommt ihr wichtige Infos und wo findet ihr was. 

Am Samstag, den 7. Dezember 2019 wird die Maimarkhalle in Mannheim erneut zur Pilgerstätte von tausenden Fans härterer Bässe und Beats. Bei der 11. Ausgabe bietet die Toxicator 2019 natürlich jede Menge Künstler der aktuellen Hardstyle-Szene und das unter dem diesjährigen Motto: “ „Strictly: Hardcore – Hardstyle – Hardtechno“.

Als Top-Acts für das Toxicator 2019 Line-Up sind Atmozfears, Radical Redemption, Warface, Audiotricz, Quitara, Anormal & Hunnel, Sefa, Miss K8, Ncrypta und viele mehr bestätigt, es werden insgesamt über 25 Künstler auftreten. Der Veranstalter hat das Line-up komplettiert. Mehr Infos gibt es auch in unserer Festivaldatenbank.

Tickets

Tickets für die Toxicator 2019 gibt es für alle Kurzentschlossenen noch auf Eventim, ihr habt also noch ein paar Tage Zeit, damit euch die Tickets zugestellt werden können. Eine Karte kostet 48,45 Euro. Vielleicht freut sich euer Partner ja auch darüber als kleines Nikolaus-Geschenk?

Darüber hinaus gibt es auch eine Abendkasse, sie öffnet am Samstag um 18:30 Uhr.
Ticketpreis: EUR 49,00 Euro. Es werden ausreichend Tickets vorhanden sein.

ANREISE

Mit der Eintrittskarte könnt ihr mit allen Bussen, Straßenbahnen und Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn, jeweils 2. Klasse) im VRN-Gebiet kostenlos an- und abreisen! Gültig vom 7. bis 8. Dezember 2019, 12:00 Uhr. Mehr Infos unter: www.vrn.de.

Mit den Öffis
Linie 6 (STRAB) ab Haltestelle „Tattersall“: (ca. 5 Min. Fußweg von Mannheim Hbf) bis Neuostheim, weiter mit Linie 50 (Bus) in Richtung Neckarau West. Ausstieg Haltestelle „Maimarkt“. Fährt alle 20 Minuten.
Linie E (STRAB) ab „Mannheim Hbf“: Richtung SAP-Arena / S-Bahnhof bis Haltestelle „SAP Arena Süd“. Fußweg zur Maimarkthalle: ca. 10 Minuten. Fährt alle 30 Minuten.

Mehr Infos findet ihr hier: https://www.toxicator.de/infos/anreise

Parken

Euch stehen kostenpflichtige Parkplätze direkt vor der Halle zur Verfügung.
Adresse fürs Navi: Maimarkthallen, Xaver-Fuhr-Straße 101, 68163 Mannheim

wer spielt wann?

Die Spielzeiten für die Toxicator 2019 sind bekannt. Am Freitagabend startet das Programm um 20:00 Uhr mit D-Ceptor im Hardcore-Bereich. Zur gleichen zeit geht Laugherboy im Hardstyle-Bereich an den Start. Tekk Dich Weg läuft ab 21:00 Uhr mit Marc & O. Insgesamt könnt ihr bis 06:00 Uhr in der Früh feiern. Sefa und Ncrypta beenden die Toxicator 2019 in Mannheim.

Noch mehr Infos unter: https://www.toxicator.de/lineup/timetable

Wo finde ich was?

Wer möchte, kann vor Ort für EUR 5,00 Euro ein Festivalbändchen kaufen, dieses berechtigt zum mehrmaligen Einlass.
Zwischen Haupteingang und Maimarkthalle ist eine große Garderobe vorhanden.

Zahlreiche Essensstände und Theken sind ebenfalls für euch bereit. Das Mitbringen von Essen und Getränken ist nicht gestattet.
An allen Essens- und Getränkeständen wird mit Bons bezahlt, die ihr vor Ort an den Bonkassen mit Bargeld kaufen könnt.

was darf mit hinein?

  • Smartphones
  • Kameras für privaten Gebrauch
  • Bauch-/Gürteltasche (bis max. 25 x 10 x 15 cm) oder Brustbeutel in DIN A5 (21 x 15 x 2 cm) oder
  • transparenter Turnbeutel in DIN A4-Größe (21 x 30 cm)
  • flüssige Hygiene- und Gesundheitsartikel bis 100 ml (bis max. 2 Stück pro Person)
  • Lunchpakete pro Person für den eigenen Verzehr
  • Medikamente

Was darf nicht mit

  • größere Taschen oder Rucksäcke und nicht-transparente Turnbeutel aller Art
  • Feuerwerkskörper, Wunderkerzen und sonstige pyrotechnische Gegenstände aller Art (u. a. Bengalische Feuer)
  • Drogen
  • Glasflaschen, Glasbehälter, Dosen, Kanister, Trinkrucksäcke & Plastikflaschen
  • Schuss-, Hieb-, Stich- und sonstige Waffen aller Art
  • Sägen, Äxte, Beile und vergleichbares Werkzeug
  • Stühle, Sitzmöbel und andere Sitzgelegenheiten
  • Drohnen
  • Masken/Sturmhauben
  • Tiere aller Art
  • Sperrige Gegenstände wie Fahnenstangen, Selfie-Sticks, große Regenschirme
  • Campingequipment
  • Flugblätter
  • Motorradhelme