Adel Tawil in Nürnberg – Was ihr wissen solltet


Adel Tawil in Nürnberg
Am Samstag, den 18. Januar spielt Adel Tawil in der Arena Nürnberger Versicherungen ein Konzert. (Bild: Veranstalter / Sebastian Magnani)

Am Samstag, den 18. Januar 2020 spielt Adel Tawil in Nürnberg in der Arena Nürnberger Versicherungen eines von insgesamt fünfzehn Konzerten diesen Januar in Deutschland. Neben Nürnberg sind auch Rostock, Zwickau, Bremen, Stuttgart, Hannover, Leipzig, Hamburg und viele mehr mit dabei. Hier findet ihr einen Überblick über Anfahrt, Einlass, Vorgruppe und weitere hilfreiche Informationen für das hannoversche Konzert.

Im Mittelpunkt des Auftritts anlässlich seiner „Alles lebt“ Tour 2020 steht natürlich der beliebte Berliner Sänger selbst. Adel Tawil geht mit seinen Hits aus über vielen Jahren Bandgeschichte an den Start. „Lieder“, „So schön anders“ und „Alles Lebt“ – jede Tour, jedes Konzert ein unvergessliches Live-Erlebnis. Inzwischen hat Adel Tawil zusammen mit seiner Band vor über zwei Millionen Zuschauern gespielt und freut sich ein weiteres Kapitel aufzuschlagen.

Wenn ihr bereits vorab ein Ticket für die Show von Adel Tawil in Nürnberg ergattert habt, könnt ihr jetzt die Planung für das bevorstehende Konzert starten. Hier findet ihr übersichtlich und auf einen Blick alle wichtigen Infos, damit ihr euch voll und ganz auf das große Konzerterlebnis konzentrieren könnt. Tickets für Adel Tawil in Nürnberg gibt es für alle kurzentschlossenen aber auch noch bei Eventim für 44,90 bis 54,90 Euro oder an der Abendkasse.

Anreise

Die ARENA NÜRNBERGER Versicherung befindet sich direkt gegenüber des Fußballstadions und unweit des Messegeländes. So könnt ihr euch grundsätzlich an den Wegweisern „Messe/Stadion“ orientieren, die an vielen Stellen im Stadtgebiet aufgestellt sind. Bei den meisten Veranstaltungen weist euch das dynamische Verkehrsleitsystem den besten Weg zur ARENA NÜRNBERGER Versicherung.

Mit den Öffis
Am einfachsten gelangt ihr mit der S-Bahnlinie S2 zur ARENA, Ausstieg an der Haltestelle Frankenstadion. Weitere Möglichkeiten bestehen mit der Buslinie 44 zur Haltestelle Hans-Kalb-Straße, der Buslinie 55 bis zur Haltestelle Frankenstadion, der Straßenbahn-Linie 6 oder 9, den Buslinien 36 oder 65 bis zur Haltestelle Dutzendteich bzw. Doku-Zentrum oder der U-Bahn U1/U11 mit der Haltestelle Bauernfeindstraße.

Mit dem Auto
Bitte gebt bei der Anreise zum Konzert nicht „Kurt-Leucht-Weg“ ein. Bei Veranstaltungen ist die Zufahrt zur ARENA NÜRNBERGER Versicherung anders geregelt, bestimmte Zufahrten sind dann auch gesperrt. Der sicherste Weg ist daher, „Große Straße“ einzugeben. Dort befinden sich Parkplätze und auch die Zufahrt zu den VIP-Parkplätzen.

Hier findet ihr eine genaue Wegbeschreibung von den Autobahnkreuzen um Nürnberg herum zur Arena.

PARKEN

Nahe der Veranstaltungs-Location befinden sie viele Parkmöglichkeiten die entsprechend gekennzeichnet sind und über eine entsprechende Kapazität verfügen. In der Nähe der ARENA befinden sich außerdem das Fußballstadion sowie das Messegelände. Je nachdem, welche Veranstaltungen dort oder in der ARENA selbst stattfinden, können die Parkplätze ganz oder teilweise gebührenpflichtig sein (derzeit beträgt die Parkgebühr üblicherweise 4,00 €) bzw. nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Außerdem sehen Sie auf der Skizze, wo sich der Geldautomat der Sparkasse Nürnberg befindet.

Es wird daher empfohlen, sich schon bei der Anreise zu Veranstaltungen an dem dynamischen Verkehrsleitsystem zu orientieren. Meistens sind auf den Hinweistafeln sogar die jeweils stattfindenden Veranstaltungen angezeigt.

ProgRamm-Übersicht

Der Einlass am Samstagabend startet etwa gegen um 18:30 Uhr. Das Programm beginnt etwa um 20:00 Uhr mit dem Support. Danach ist es dann endlich soweit: Gegen 21:00 Uhr wird euch Adel Tawil in Nürnberg bei seiner Liveshow knapp zwei Stunden lang mit jeder Menge bekannter Hits aus seiner umfangreichen Künstler-Diskografie beglücken. Die Tour wird ein ultimatives Konzerterlebnis für alle, die schon seit Jahren Fans des deutschen Sängers sind – und eine neue Chance für alle, die Adel Tawil live bislang verpasst haben!

Sicherheitshinweise – was darf mit

Plant ein wenig Zeit für die Sicherheitsmaßnahmen ein, es wird Taschenkontrollen und Bodycheck geben. Handtaschen, Clutches, Turnbeutel, Bauchtaschen und sonstige Taschen bis maximal DIN A4-Format (ca. 21 cm x 30 cm) sind erlaubt. Größere Taschen könnt ihr leider nicht mit auf das Veranstaltungsgelände nehmen. Beschränkt euch am besten auf wesentliche Gegenstände wie Handy, Schlüssel oder Portemonnaie.

Nicht erlaubt sind:

  • Waffen aller Art
  • Bengalos/Feuerwerkskörper oder ähnliches
  • Kameras/Kamera-Equipment/Selfie-Sticks/Stative
  • Videokameras/Tonrekorder
  • Taschengrößer als A4
  • PET-Flaschen/TETRA-Packs/Glas/Dosen
  • Regenschirme (auch Knirpse)
  • Klapp- und Campingstühle, Hocker
  • Picknickkörbe/Kühlboxen
  • sonstige sperrige Gegenstände
  • Tiere
  • Megaphone/Vuvuzelas
  • Haarspray