Nachberichte

Liam Gallagher in Berlin 2020

90er Jahre Britpop-Legende Liam Gallagher in Berlin

Mit der legendären Band Oasis ist Liam Gallagher Neunzigerjahre Jahren zum Superstar geworden. Gemeinsam mit seinem Bruder Noel hat er unvergessene Songs wie „Whatever“ (1994), „Wonderwall“ (1995), „Don’t Look Back in Anger“ (1996) geschrieben und die Band verkaufte 80 Millionen Platten weltweit. Genauso legendär wie Oasis selbst ist leider auch der Bruderzwist zwischen Liam und

Weiterlesen
Keane in Berlin 2020

Keane in Berlin – Die Popkönige sind in Bestform zurück

„Somewhere only we know“ – Keane, die britischen Popkönige gastierten am letzten Montag in der Verti Music Hall und erhellten den tristen Montagabend mit ihren Hits im glasklaren Sound. Nach einigen Jahren Album- und Bühnenabstinenz meldeten sich Keane im letzten Jahr endlich mit ihrem langersehnten Longplayer „Cause and Effect“ zurück. Bei der dazugehörigen Tour durfte

Weiterlesen
Editors in Berlin 2020

Englands Indie-Exportschlager Editors in Berlin

Wenn sich vier Musiktechnologie-Studenten von der Stafford University zusammen tun und sich innerhalb von 15 Jahren an die Spitze der britischen Indie-Szene spielen, dann können das nur die Editors sein. Seit dem Gründungsjahr 2003 hat sich zwar die Besetzung verändert, dem experimentierfreudige Musikmix aus Post-Punk, Synth-Balladen und dunkel angehauchtem Stadion-Rock sind sie treugeblieben. Auf aktueller

Weiterlesen
Keb’ Mo’ in Hamburg 2020

Blues-Sänger und 4-fach Grammy Gewinner Keb’ Mo’ in Hamburg

Am 26. Januar 2020 hat der US-amerikanische Blues-Sänger, Gitarrist und Songschreiber Keb’Mo’ für sein dreizehntes Studioalbum „Oklahoma“ seinen vierten Grammy Award erhalten. Und nicht alle Tage hat man die Chance, einen frisch gebackenen Grammy-Gewinner in Hamburg begrüßen und live erleben zu können. Dass viele andere Blues-Freunde genauso denken, konnte ich spätestens feststellen, als ich schon

Weiterlesen
1 2 3 4 5 52