Gary Barlow im Herbst 2019 in der Hamburger Elbphilharmonie


Gary Barlow im Herbst 2019 in der Hamburger Elbphilharmonie
(Bild: Veranstalter / Jamie Lucas)

Gary Barlow ist einer der erfolgreichsten Songwriter und Produzenten Großbritanniens. Als Leadsänger von Take That gewann er acht BRIT Awards und verkaufte über 45 Millionen Alben. Neben seinen Erfolgen mit Take That, schrieb und produzierter er Songs mit Weltstars wie Dame Shirley Bassey, Sir Elton John und Robbie Williams. Garys neuster Solotitel »Since I Saw You Last« verkaufte sich mehr als 600.000 Mal und war das neuntmeist verkaufte Album des Jahres. Seit einiger Zeit beschäftigt sich Gary auch mit der Welt des Theaters und komponierte die Partitur für die außerordentlich erfolgreiche Produktion »Finding Neverland«. An der Seite von Drehbuchautor Tim Firth schrieb er dann Musik und Lyrics für das Musical »The Girls« und produzierte gemeinsam mit seinen Bandkollegen von Take That das Meisterwerk »The Band« – ein Rekorde brechendes Musical mit den erfolgreichsten Songs von Take That.

Termin

Freitag, 11. Oktober 2019 ab 20:00 Uhr

Besetzung

Nick Howard (Singer-songwriter) und Gary Barlow (Singer-songwriter)

Spieltort

Das Herzstück der Elbphilharmonie: Der große Konzertsaal mit 2.000 Plätzen ist nach dem Weinberg-Prinzip gebaut – mit der Bühne in der Mitte, die von terrassenförmigen Publikumsrängen umgeben ist.