Ruhr-in-Love 2015: Mit 48.000 Besuchern neuer Rekord


Ruhr-in-Love 2015
(Bild: PM: Veranstalter)

Erst vor wenigen Minuten wurde es leise im OlgaPark Oberhausen. 48.000 begeisterte Party-People feierten ausgelassen bei der 13. Ausgabe von Ruhr-in-Love. Das ist neuer Rekord für das „elektronische Familienfest“. 400 DJs auf 40 Floors lieferten den Soundtrack, zum dem friedlich getanzt und gejubelt wurde.  

Mehr Bilder seht ihr unter: www.ruhr-in-love.de