Mad Cool Festival 2021

07. Juli 2021 - 10. Juli 2021
Madrid - Spanien

Mad Cool Festival 2021 Headliner

Twenty One Pilots - Mad Cool Festival 2021
The Killers - Mad Cool Festival 2021
Red Hot Chili Peppers - Mad Cool Festival 2021

Mad Cool Festival 2021 E-Mail Updates

Bleib auf dem Laufenden und erhalte Updates zum Lineup, Headlinern, Tickets und weiteren News direkt in dein E-Mail-Postfach.
Melde dich jetzt für unsere E-Mail Updates an und wir informieren dich sobald es Neuigkeiten für Mad Cool Festival 2021 gibt.

Mad Cool Festival 2021 Infos

Das beliebte Open Air-Event mit dem Namen Mad Cool Festival 2021 wollte eigentlich am zweiten Juliwochenende vom 07. bis 10.07. in Madrid/Spanien stattfinden. Auf Grund der Auswirkungen rund um das Coronavirus (COVID-19) mussten leide die Ausgaben 2020 und nun auch 2021 abgesagt werden. Es sollte die sechste Ausgabe des Festivals werden und wieder einige große Künstler aus den Genres Dance und Rock auf den Plan bringen. Das Mad Cool Festival 2021 versteht sich aber auch als Unterhaltungs-/Kulturfestival und bietet daher auch noch ein umfassendes Rahmenprogramm an. Das beliebte Open Air-Event wurde bereits mit dem European Festival Awards 2016 als Gewinner in der Kategorie "Best New Festival" ausgezeichnet.

Als Top-Acts für das Mad Cool Festival 2021 Line-up waren bereits Red Hot Chili Peppers, The Killers, Twenty One Pilots, Cardi B, Kings Of Leon, Faith No More, Placebo, Mumford & Sons, Pixies, Royal Blood, Alt-J, Major Lazer, Foals, London Grammar, Sigrid und viele mehr bekannt.

Mad Cool Festival 2021 Line up

Das Mad Cool Festival 2021 ist leider abgesagt
Bild Credits: Header: Veranstalter, Twenty One Pilots: Veranstalter, The Killers: Veranstalter / Anton Corbijn, Red Hot Chili Peppers: Veranstalter,
Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält stagr von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Unsere redaktionellen Inhalte werden jedoch weder von Anbietern, noch von Affiliate-Partnern beeinflusst.